BiPo-Bayern Forwarding
Erweitern | Bayernweite Suche | Anbieter | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht...[Tipps zur Suche]

« Zurück

Staatliche Berufsschule Amberg

Anbieter Logo
 
Zeige alle Angebote
 

Die Berufsschule Amberg ist Teil des Beruflichen Schulzentrums Amberg und liegt außerhalb der Altstadt, im Osten am Hang des Mariahilfbergs, etwa 1 km vom Bahnhof entfernt.
Das Einzugsgebiet der Schule erstreckt sich vorwiegend auf die Stadt Amberg und den Landkreis Amberg-Sulzbach, es reicht aber aufgrund guter Bahnverbindungen in der Ost-West-Achse bis in die Landkreise Schwandorf und Cham.

Die Berufsschule gliedert sich in die Abteilungen Wirtschaft, Metalltechnik, Elektrotechnik sowie Nahrung/Gesundheit/Körperpflege. Als dualer Partner der Industrie beschult die Berufsschule Amberg eine Vielzahl von Berufen, die der Schule aufgrund der Sprengelregelung von der Regierung der Oberpfalz anvertraut worden sind.

Die Schule ist Seminarschule für die Fächer Wirtschaftswissenschaften und Sozialkunde. Dies bedeutet, dass angehende Lehrkräfte dieser Unterrichtsbereiche nach ihrer Ausbildung an der Universität am BSZ Amberg an ihre praktische Tätigkeit an der Schule herangeführt werden.

Allen Schülern stehen bei Fragen und Problemen im schulischen und privaten Bereich eine Beratungslehrkraft und eine Sozialpädagogin zur Verfügung.

Sachaufwandsträger für das Berufliche Schulzentrum sind die Stadt Amberg und der Landkreis Amberg-Sulzbach.
Schulleiter ist Herr OStD Martin Wurdack.

Adresse: Staatliche Berufsschule Amberg
Raigeringer Straße 27
92224 Amberg
Telefon: 09621 4998-0
Kontakt: Herr OStD Wurdack
EMail: info@bszam.de
Der Anbieter im Internet: http://www.bszam.de/
Anbieter-Nr.: 880804