Erweitern | Bayernweite Suche | Anbieter | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht...[Tipps zur Suche]

« Zurück

Berufsbegleitender Bachelorstudiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement

Das berufsbegleitende Studium ist speziell darauf ausgerichtet, dass es neben der vollen Berufstätigkeit absolviert werden kann. Die Vorlesungen finden deshalb beim berufsbegleitenden Studium an Abenden und am Wochenende statt.

Der Studiengang „Handels- und Dienstleistungsmanagement" an der Hochschule Amberg-Weiden ist ein betriebswirtschaftlicher Studiengang mit branchenspezifischen Vertiefungsrichtungen.

Berufsbegleitend studieren

Wer im Berufsleben auf der Suche nach neuen Perspektiven ist, dem verschafft ein Studienabschluss einen entscheidenden Vorsprung. Ein Studium ist eine
Investition in die Zukunft – für Studierende und Unternehmer.

Das berufsbegleitende Studium ist speziell so aufgebaut, dass es neben einer beruflichen Tätigkeit absolviert werden kann.
Damit ist weder ein Ausstieg aus dem Arbeitsprozess notwendig, noch das Risiko eines Karriereknicks mit schwierigem Wiedereinstieg zu befürchten.

Arbeitgebern bietet das berufsbegleitende Studium eine ideale Möglichkeit, ihre Führungskräfte zu qualifizieren, ohne im Berufsalltag auf sie verzichten zu müssen.

Das berufsbegleitende Studium ist - wie das reguläre Vollzeitstudium auch - als Präsenzstudium konzipiert. So können die Vorteile des persönlichen Kontaktes zu Professoren und Dozenten optimal genutzt werden. Die Vorlesungen finden jedoch abends und am Wochenende statt und beinhalten moderne Lehr- und Lernmethoden wie virtuelle Lehrveranstaltungen und Blended Learning.

Studieninhalte

Der Studiengang "Handels- und Dienstleistungsmanagement" ist ein betriebswirtschaftlicher Studiengang mit branchenspezifischen Vertiefungsrichtungen. Ziel des Studiums ist es, die erforderlichen betriebswirtschaftlichen Fachkenntnisse und Fähigkeiten zu erlangen, um für Problemstellungen in der betrieblichen Praxis passende Lösungskonzepte zu entwickeln und diese anschließend erfolgreich umzusetzen. Dabei werden auch internationale Bezüge beachtet, sowie Werte und Normen heutiger Wirtschaftssysteme und die damit verbundenen Verhaltensweisen reflektiert.

In der ersten Studienphase werden die betriebswirtschaftlichen Grundlagen gelegt, anschließend erfolgt deren Übertragung, Vertiefung und Anwendung.

Mit dem erfolgreichen Abschluss wird der akademische Grad "Bachelor of Arts" (kurz: B.A.) verliehen. Dieser Abschluss qualifiziert auch für weiterbildende Masterstudiengänge.

Weitere Informationen und Kontakt:

Abschlussart: Bachelor i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Durchführung bekannt:

TerminDauerArtPreisOrt/Bemerkungen
10.01.18 - 31.07.19
Beginnt laufend
19 Monate Mo.
max. 25 Teiln.
1980 € Hetzenrichter Weg 15
92637 Weiden in der Oberpfalz
Deutschland

Weitere Termine zu Berufsbegleitender Bachelorstudiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement sind in Planung. Details finden Sie auf unserer Website.

Anbieteradresse
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden - OTH Professional
Hetzenrichter Weg 15
92637 Weiden
Tel: 0961/3821192
Kontakt: Sabine Märtin, Leiterin OTH Professional
www.oth-professional.de
ma.schneider@oth-aw.de
Anbieter Logo
Anbieterdetails anzeigen...